Ponton Computer Museum
Bild: Die ständige Ausstellung des Computer Museums.
Im Computermuseum werden funktionsfähige Maschinen, Software, Literatur und andere Dokumente gesammelt, um so die rasche Evolution der Personal Computer zu dokumentieren und Bezugspunkte zu behalten.
Die Funktionsfähigkeit ist wichtig, da nur so bestimmte Software, Spiele oder Programme auch in Zukunft abspielbar bleiben.
Zur Weiterentwicklung des Museums werden (ehrenamtliche) Mitarbeiter gesucht. Von allen Exponaten sollen Fotos angefertigt und mit Texten versehen werden, die die historische Entwicklung und die Bedeutung (Technik, Design, gesellschaftlicher Context) der einzelnen Exponate aufzeigen.
Die wichtigen Screens der Software sollen ebenfalls abgebildet werden, um die Entwicklung der Userinterfaces zu zeigen.
Die reale soll durch eine virtuelle Sammlung in Form von Bildern komplementiert werden. Dazu können Sie beitragen, indem Sie Fotos mit Beschreibung schicken. Zu jedem Exponat hätte ich gern eine persönliche Geschichte, die die Verbindung zum Gerät oder zur Software beschreibt.
Das Museum kann besucht werden, Termine nach Vereinbarung.