Halina Chwistek-Mindermann, Dipl.-Designerin

30 Jahre Ausstellungen - 10 Jahre Mal- und Zeichenunterricht

Wenige Schritte von der Klosterruine entfernt, finden Sie das Atelier "HALINA" der Huder Künstlerin Halina Chwistek-Mindermann, nämlich am Hurreler Weg 32, in 27798 Hude ( zwischen Bremen und Oldenburg).

Das Atelier liegt eingebettet in einem idyllischen Naturpark, der von Ihrem Ehemann, dem Landschaftsarchitekten Friedhelm Mindermann, im Stile des "Englischen Landschaftsgartens" geplant wurde.

Die Diplom-Designerin unterrichtet in diesem herrlichen Ambiente seit zehn Jahren Kunstliebhaber jeden Alters im Malen und Zeichen.

Seit dem 3. Juni gibt es zudem in Halinas Kunst-Kultur-Laden "KuKuLa" auch erlebbare Kunst und ausgewähltes Kunsthandwerk zu entdecken und natürlich auch zu erwerben. Die Öffnungszeiten sind mittwochs und sonntags von 15 bis 19 Uhr.

Auf dieser Homepage finden Sie Bilder auf den Seiten Impressionen 1-6, Infos zum Kunstunterricht, aktuelle Termine, die Vita, bisherige Ausstellungen, das Gästebuch und die Kontaktadresse von Halina Chwistek-Mindermann.

Bitte unten aus der Leiste auswählen und einfach auf den roten Pfeil klicken.
"Die dynamische Art der Halina Chwistek-Mindermann ist unmittelbar ein Bestandteil ihrer Bilder. Um während des Malprozesses diese Kraft zu bändigen, entstand ihr formales, ein konstruktivistisches Konzept, nämlich die Teilung der Bilder. Die sogenannte Coudrage bestimmt in der Serie der drei-oder fünfteiligen Bilder die Komposition.

Anders ausgedrückt ergänzt Halina Chwistek-Mindermann ihre spontan aus ihrem dynamischen Wesen hervorgekommenen Bildentwürfe sekundär durch eine verstandesgemäße Steuerung.Teile des ´inneren Bildes´ in doppelter Bedeutung dürfen noch in die äußere kontrollierte Zone hineinragen, aber insgesamt wird der expressiven Energie jeweils eine Barriere entgegengesetzt. Bei dieser formalen Gestaltung nutzt die Künstlerin offenbar ihre Fähigkeit zum guten Design."

Zitat von Dr. Frauke Krahe, Worpswede