106
Dokumente und Fundstücke deutschen Lebens von 1900 bis 2005
Gesammelt und gestaltet von Wiltrud Betzler-Schellin



1984


1984


NATURFREUNDEHAUS UND STRICKEN
ODER
EVA-MARIA BAUR IST IN IHRER FREIZEIT
SEHR BESCHÄFTIGT


Person: Eva-Maria Baur, meine 14 Jahre jüngere Cousine
Ort: Gerlingen bei Stuttgart, Baden-Württemberg

Sie war immer viel unterwegs, aber im Naturfreundehaus im Ramsbachtal da war sie doch besonders oft. Küchendienste, Kuchen backen, dort übernachten, stundenlang über die Welt reden und wenn Eva-Maria Baur mal mehr Ruhe haben wollte, dann strickte sie wunderbare komplizierte Muster. Hier hatte sie ihre Freunde, hier war ihr 2. Zuhause, nicht immer zur Begeisterung ihrer Eltern, denn sie hätten sie doch lieber noch mehr im eigenen Haus gesehen.

Information: Naturfreunde

Nach der Gründung 1895 in Wien bildete sich die erste deutsche Ortsgruppe 1905 in München.
Eine ständige Erfahrung der "Arbeiterwanderer" war es, dass Seeufer und die größten Teile der Wälder und der sonstigen landschaftlich reizvollen Natur in Privatbesitz waren. Deren Betreten war Unbefugten, und um solche handelte es sich bei den Arbeitern immer, streng verboten. Solche Verbote brachten die Naturfreunde dazu, nicht mehr nur den Schutz von Naturresten zu Erholungszwecken zu fordern, sondern auch den ökonomischen und politischen Ursachen von privater Landschaftsnutzung und
–zerstörung nachzugehen und prinzipiell gegen die private Verfügung über Natur zu kämpfen.
Im Rahmen dieser Proteste führten die Naturfreunde dann so genannte Demonstrationswanderungen durch gesperrte "private" Landschaften. Bei diesen Wanderungen und Naturschutzaktionen wurde bald die eigene Rolle sowohl als Opfer wie auch als Täter bewusst.
In Flugblättern wurde ausdrücklich darauf hingewiesen: "Wanderer, Ausflügler und Spaziergänger: Schutz und Schonung der Natur!"
Heute ist der Landesverband Rheinland-Pfalz eine "Anerkannte Landespflegeorganisation" nach § 60 des Bundesnaturschutzgesetzes. Denn war es vor hundert Jahren die Notwendigkeit der Durchsetzung des freien Zugangs zur Natur, so ist es heute die Notwendigkeit des nachhaltigen Schutzes von Natur und Umwelt.

Gekürzt aus: www.naturfreunde-rlp.de



Home

Übersicht

1985



Diese Seite wurde zuerst erstellt am 22. 03. 2005
Zuletzt bearbeitet am 12. 10. 2007

Copyright © Wiltrud Betzler-Schellin