106
Dokumente und Fundstücke deutschen Lebens von 1900 bis 2005
Gesammelt und gestaltet von Wiltrud Betzler-Schellin



1943


1943


DER MANN IST IM KRIEG!
ODER
RUTH NOELDECHEN
MUSS DAS GUT ALLEINE BEWIRTSCHAFTEN


Person: Ruth Noeldechen, sie ist die Mutter meiner Schwägerin
Ort: ???, Schlesien

Die Luft ist frühlingshaft, zwar immer noch kühl, und gibt neuen Mut. Ruth Noeldechen steht in der Haustür, sinnierend, wie es wohl weiter geht. Ohne Mann ist so ein Gut nur schwer zu bewirtschaften und ein weiteres Kind wird bald zur Welt kommen. Wann hat dieser Krieg endlich ein Ende?
Sie geht ins Haus zurück und greift das Nähzeug, zieht die Kinder an und wird dann auf der Bank vor der Haustür flicken, immer gab es mit den kleinen Jungen zerrissene Hosen und Hemden. Aber für ihre Kinder gab sie sich als eine frühliche Mutter, ihre Kinder waren im Moment ihr einziges Glück. Und war es auch heute, das Kinderlachen und Rennen zu beobachten, während sie auf eine Hose des Ältesten einen Flicken setzte, machte sie ruhig.



Home

Übersicht

1944



Diese Seite wurde zuerst erstellt am 22. 03. 2005
Zuletzt bearbeitet am 22. 02. 2007

Copyright © Wiltrud Betzler-Schellin