106
Dokumente und Fundstücke deutschen Lebens von 1900 bis 2005
Gesammelt und gestaltet von Wiltrud Betzler-Schellin



1909


1909


MIT DEM ZEPPELIN UNTERWEGS
ODER
ANNA HUBER BEKOMMT POST


Person: Anna Huber ( ??? ),
Anna Huber ist die Großtante meines ersten Mannes Klaus Betzler (24.12.1945 )
Ort: Friedrichshafen, Königreich Württemberg

Fotografen der Firma Schwarze in Friedrichshafen begleiten die Jungfernreisen der in Friedrichshafen gebauten Zeppeline. Sie reisen an Bord mit als auch mit der Autodroschke um eine Bilderserie von diesem neuen spektakulären Flugobjekt zu erstellen. Auf den Reisen verkaufen sie auch bereits vorhandene Postkarten. Aber sie schreiben auch selbst Erinnerungspostkarten an diese ereignisreichen Tage. So erhält das Fräulein Anna Huber, die im Haushalt des Firmeninhabers arbeitet, Post.

Information: Zeppeline sind Luftschiffe mit Wasserstoff oder Helium gefüllt (beide Gase sind leichter als Luft), sie werden deshalb gefahren und nicht geflogen.

1900 Erste Zeppelinfahrt LZ1 (Starr-Luftschiff) am Bodensee
Erfinder ist Ferdinand, Graf von Zeppelin
1908 Zerstörung eines Luftschiffes in Echterdingen
Durch eine Nationalspende von 6 Millionen Mark wird der weitere Luftschiffbau möglich.
1910 Erster planmäßiger Passagierdienst mit dem Zeppelin "Deutschland"
1937 Ende des Passagierdienstes nach der Brandkatastrophe des Zeppelins "Hindenburg" (36 Tote) bei der Landung in Lakehurst



Home

Übersicht

1910



Diese Seite wurde zuerst erstellt am 22. 03. 2005
Zuletzt bearbeitet am 14. 01. 2007

Copyright © Wiltrud Betzler-Schellin