106
Dokumente und Fundstücke deutschen Lebens von 1900 bis 2005
Gesammelt und gestaltet von Wiltrud Betzler-Schellin



1907


1907


JEDE FRAU BRAUCHT EINE AUSSTEUER
ODER
FRIEDERIKE KÄSTLE HAT EINGEKAUFT


Person: Friederike Kästle (12.5.1885 16.8.1963)
Friederike Kästle, später verheiratet mit Karl Raible (12.4.1880 - 17.11.1961),
Heirat am 7.7.1910,
Friederike Raible, geborene Kästle ist meine Großmutter väterlicherseits
Ort: Stuttgart, Königreich Württemberg

Friederike Kästle (stehend ganz rechts) und ihre Schwester Lina Kästle leben als unverheiratete Töchter noch im Haushalt ihrer Mutter, diese ist zum 2. Mal verheiratet, da ihr erster Mann jung, mit 32 Jahren, verstorben ist. Friederike war in der Stadt und hat ihr bestelltes Alltagsbesteck abgeholt. Zusätzlich hat sie sich ein kleines Deckchen gegönnt, obwohl sie weiß, dass sie sehr sparsam wirtschaften muss. Sie wird ihren Verehrer Karl Raible in den nächsten Jahren heiraten. Stolz präsentiert sie ihre Einkäufe zu Hause.



Home

Übersicht

1908



Diese Seite wurde zuerst erstellt am 22. 03. 2005
Zuletzt bearbeitet am 09. 04. 2005

Copyright © Wiltrud Betzler-Schellin