kultur datenbank

Suche

Ein Projekt von:

VERANSTALTUNGEN Premieren (/ Vernissagen) Ausstellungen Theater / Bühne Kinder / Familie KULTURSCHAFFENDE EINRICHTUNGEN VIDEOTHEK DIE KULTURDATENBANK DAS NETZWERK GO MOBILE DATENSCHUTZ HOME
PARTNER NEWS
Industriekultur in NRW
Orte, Veranstaltungen, Links und jetzt neu: die Industriegeschichte der Regionen weiter
 
DruckansichtDruckansicht
BearbeitenBearbeiten

VERANSTALTUNGEN

Donnerstag, 20.01.2022 | 19:30 Uhr | Reutlingen
Lesung

Jean-Marc Lyet: Waldheim. Zwischen den Welten

Eintritt 8 € / ermäßigt 6 €


Beschreibung

Jean-Marc Lyet stellt in der Stadtbibliothek den zweiten Teil seiner Fantasy-Dilogie vor.


Nach seinem Debütroman „Waldheim – Das fremde Universum“ veröffentlichte Jean-Marc Lyet nun mit „Waldheim – Zwischen den Welten“ den zweiten Teil seiner Fantasy-Dilogie. Entstanden sind zwei Bände feinster Fantasyliteratur für Erwachsene.



Nach einer Party gelangt Student Mell über die Wohnung eines Bekannten geradewegs in ein anderes Universum. Es beginnt eine Heldenreise durch Raum und Zeit, in der Mell und das Schicksal von Waldheim untrennbar verbunden sind.



In der Stadtbibliothek stellt Jean-Marc Lyet im Rahmen einer Reutlinger Buchpremiere den zweiten Teil seines Fantasyepos vor. Begleitet wird die Lesung durch Klangkust von Janosch Wolf.



Jean-Marc Lyet (geb. 1986 in Frankreich) wohnt mit seinem Mann und den gemeinsamen Kindern in Reutlingen. Im Jahr 2011 entstand seine erste Kurzgeschichte. Aus einer Kurzgeschichte wurde eine Novelle, aus einer Novelle sein Debütroman "Waldheim – Das fremde Universum".  Seither schreibt er im Bereich Fantasy und Science-Fiction.



Weitere Informationen: www.reutlingen.de/de/Leben/Ver...