kultur datenbank

Suche

Ein Projekt von:

VERANSTALTUNGEN Premieren (/ Vernissagen) Ausstellungen Theater / Bühne Kinder / Familie KULTURSCHAFFENDE EINRICHTUNGEN VIDEOTHEK DIE KULTURDATENBANK DAS NETZWERK GO MOBILE DATENSCHUTZ HOME
PARTNER NEWS
Industriekultur in NRW
Orte, Veranstaltungen, Links und jetzt neu: die Industriegeschichte der Regionen weiter
 
DruckansichtDruckansicht
BearbeitenBearbeiten

VERANSTALTUNGEN

Sonntag, 06.03.2022 | 17:00 Uhr | Köln
Konzert,Musik

Tasto Solo - Salve psallentes

Beschreibung
Marianische Vokal- und Instrumentalmusik aus dem Buxheimer Orgelbuch von Bartolomeo Bruolo, Walter Frye, John Dunstaple u.a.

Mit Akribie und Phantasie erkunden Guillermo Pérez und sein Ensemble Tasto Solo die musikalische Welt des Buxheimer Orgelbuches. Die süddeutsche Tabulaturschrift aus dem 15. Jahrhundert ist eine der ältesten erhaltenen Quellen zur Tastenmusik – und überhaupt zur da- maligen Musizierpraxis. So mischen sich bei Tasto Solo die teilweise improvisierten virtuosen Diminutionen auf Clavisimbalum, Organetto und gotischer Harfe als schillernde Farben in die faszinierende Welt des geistlichen Gesangs gregorianischer Melodien und mehrstimmiger Motetten.

Mitwirkende
Tasto Solo
Ltg. Guillermo Pérez – Organetto

Kartenverkauf über KölnTicket oder mspering@hotmail.de

Weitere Informationen: www.forum-alte-musik-koeln.de