kultur datenbank

Suche

Ein Projekt von:

VERANSTALTUNGEN Premieren (/ Vernissagen) Ausstellungen Theater / Bühne Kinder / Familie KULTURSCHAFFENDE EINRICHTUNGEN VIDEOTHEK DIE KULTURDATENBANK DAS NETZWERK GO MOBILE DATENSCHUTZ HOME
PARTNER NEWS
Industriekultur in NRW
Orte, Veranstaltungen, Links und jetzt neu: die Industriegeschichte der Regionen weiter
 
DruckansichtDruckansicht
BearbeitenBearbeiten

VERANSTALTUNGEN

24.08.2021 - 26.09.2021 | Markersdorf
-- Sonderausstellung


© 2021 / SOMV
„Napoleonische Geschichten aus der sächsisch-polnischen Grenzregion“,

Beschreibung
Dank ihrer günstigen Lage in Zentraleuropa und der hervorragend ausgebauten Verkehrsverbindungen wurden Schlesien und die Oberlausitz in der Zeit der napoleonischen Kriege zur Kulisse für strategische Handlungen, zahlreiche Schlachten, Gefechte und Truppenbewegungen. Französische und alliierte Armeen zogen mehrmals durch das Land. Die hier stattgefundenen Ereignisse hinterließen in der Umgebung von Bunzlau, Reichenbach und Markersdorf viele historische Andenken – Gebäude, Tafeln und Denkmäler, die an wichtige Persönlichkeiten und interessante Begebenheiten erinnern. Die Freilichtausstellung stellt sie näher vor.
Das Projekt wird durch die Europäische Union mit Unterstützung der Euroregion Neisse e.V. über den Kleinprojektefonds des Kooperationsprogramms INTERREG Polen-Sachsen 2014-2020 gefördert.