kultur datenbank

Suche

Ein Projekt von:

VERANSTALTUNGEN Premieren (/ Vernissagen) Ausstellungen Theater / Bühne Kinder / Familie KULTURSCHAFFENDE EINRICHTUNGEN VIDEOTHEK DIE KULTURDATENBANK DAS NETZWERK GO MOBILE DATENSCHUTZ HOME
PARTNER NEWS
Industriekultur in NRW
Orte, Veranstaltungen, Links und jetzt neu: die Industriegeschichte der Regionen weiter
 
DruckansichtDruckansicht
BearbeitenBearbeiten

VERANSTALTUNGEN

30.07.2021 - 21.11.2021 | Niesky
-- Ausstellung,> Geschichte

„Töchter und Söhne von Niesky – Lebenswege aus dem 20. Jahrhundert bis zur Gegenwart“

Beschreibung
Im Obergeschoß des Johann-Raschke-Hauses werden wieder interessante Geschichten aus der Ortsgeschichte erzählt. Nachdem die Ausstellung „Töchter und Söhne von Niesky – Lebenswege aus 275 Jahren” im Jubiläumsjahr 2017 ein so großer Erfolg war, hatten sich der „Arbeitskreis Geschichte Niesky“ gemeinsam mit dem Museum vorgenommen, eine zweite Ausstellung zu erarbeiten. Hier werden nun Menschen des 20. Jahrhunderts vorgestellt, die vielen Nieskyern persönlich bekannt und in Erinnerungen sind. Ob Historiker, Pfarrer, Fleischer, Lehrer, Betriebsdirektor, Diakonisse, Campingplatzleiter, Schlosser oder Arzt - anhand von 38 individuellen Lebensläufen werden Menschen vorgestellt, die in Niesky gelebt oder gearbeitet haben. Alle Biografien sind durch das politische Zeitgeschehen geprägt und stehen exemplarisch. Zusammen fügen sie sich zu interessanten Mosaiksteinchen, die Ortsgeschichte lebendig vermitteln.

Weitere Informationen: museum-niesky.de