kultur datenbank

Suche

Ein Projekt von:

VERANSTALTUNGEN Premieren (/ Vernissagen) Ausstellungen Theater / Bühne Kinder / Familie KULTURSCHAFFENDE EINRICHTUNGEN VIDEOTHEK DIE KULTURDATENBANK DAS NETZWERK GO MOBILE DATENSCHUTZ HOME
PARTNER NEWS
Industriekultur in NRW
Orte, Veranstaltungen, Links und jetzt neu: die Industriegeschichte der Regionen weiter
 
DruckansichtDruckansicht
BearbeitenBearbeiten

VERANSTALTUNGEN

01.09.2021 - 30.09.2021 | Unna
Ausstellung,Bildende Kunst

KunstOrtUnna 2021: RESET

Beschreibung
Von vorne beginnen und alles neu denken? Dies wäre sicherlich ein Weg nach der Umstellung durch die Pandemie, das diesjährige KunstOrtUnna-Projekt zu gestalten. Doch alles auf einen Anfangszustand zurückversetzen, scheint nicht zielführend. Vielmehr gilt es, sich auf bereits bestehende Strukturen und Netzwerke zwischen den einzelnen KunstOrten zurückzubesinnen; neue und alte bekannte Orte werden wieder zusammenfinden und doch wird es dieses Mal ein anderes Kunsterlebnis.
Der KunstOrtUnna wird sich nach über einem Jahr der besonderen Umstände nicht nur an einem Wochenende, wie die bisherigen beiden Male, sondern einen ganzen Monat lang vorstellen. Zudem werden sich die verschiedenen KunstOrte in ungewohnterweise präsentieren: Stadtbesetzungen, künstlerische Leerstände und Kunst im öffentlichen Raum sind dieses Mal das Mittel der Wahl. Das Motto RESET wird den ganzen September über im Stadtraum allgegenwärtig sein. Hinzukommen, wie bereits in den Vorjahren, die künstlerischen Auseinandersetzungen in den einzelnen KunstOrten. So wird auch in diesem Jahr wieder ein Rundgang durch die Ateliers, Künstlerhäuser, Museen und individuelle Ausstellungsorte vorbehaltlich der zu dem Zeitpunkt geltenden Coronaverordnung wieder möglich werden.
Die Unnaer Künstlerinnen und Künstler und Kulturschaffenden laden vom 10. bis 12. September zum KunstOrtUnna ein und stellen in Eigeninitiative am Freitag von 18–21 Uhr sowie am Samstag und Sonntag jeweils von 11–18 Uhr ihre Arbeiten und künstlerischen Positionen vor. Insgesamt werden 23 KunstOrte ausstellen und durch kleine externe Freiflächen in Unna und Umgebung Kunst im öffentlichen Raum im Rahmen von Lichtinstallationen, einer Open Air-Galerie oder Pop Up-Skulpturen zeigen. Außerdem werden in diesem Jahr auch der 100. Geburtstag von Carlernst Kürten und das 25jährige Jubiläum der Kunstforderer in Ausstellungen gewürdigt. In der Ev. Stadtkirche Unna werden bereits ab dem 28. August alle KunstOrte in einer gemeinsamen Ausstellung präsentiert, sodass sich schon vorab ein Überblick über die vielfältigen Kunstorte bietet.

10. bis 12. September 2021
Fr 18-21 Uhr
Sa/So 11-18 Uhr

September 2021: Kunst im öffentlichen Raum


23 KunstOrte:

Anne Katrin Budde
arthaus:nowodworski
Atelier Andrea Agner
Atelier Kunsttiegel – Anne Deifuß
Buhre-Haus
Carlernst Kürten-Stiftung
Design + Schmuck-Manufaktur Birgit Okulla
Friederike Mühlbauer
Galerie Gisela Lücke u. Magdalena Warnsing
Galerie und Atelier Kunstraum Unna
HYÄNE-Atelier
Julia Bergfort u. Agnes Pester
Jürgen Strathoff
Jutta Hellweg
Kulturbereich der Kreisstadt Unna
Künstlerhaus Buschulte
Kunstverein Unna e.V.
Lost Tape
Museum Haus Opherdicke
Offene Stadtkirche Unna
Thomas Kersten, Sibyll Möbius u. Sonja Weis
VHS Unna Fröndenberg Holzwickede
Zentrum für Internationale Lichtkunst Unna

Weitere Informationen: www.kunstortunna.de/kunstortun...