kultur datenbank

Suche

Ein Projekt von:

VERANSTALTUNGEN Premieren (/ Vernissagen) Ausstellungen Theater / Bühne Kinder / Familie KULTURSCHAFFENDE EINRICHTUNGEN VIDEOTHEK DIE KULTURDATENBANK DAS NETZWERK GO MOBILE DATENSCHUTZ HOME
PARTNER NEWS
Industriekultur in NRW
Orte, Veranstaltungen, Links und jetzt neu: die Industriegeschichte der Regionen weiter
 
DruckansichtDruckansicht
BearbeitenBearbeiten

VERANSTALTUNGEN

Mittwoch, 23.10.2019 | 19:30 Uhr | Mülheim an der Ruhr
Literatur


© Christine Westermann © Ben Knabe
Autorinnenlesung: Christine Westermann „Manchmal ist es federleicht“

Beschreibung
Kann man Abschiednehmen lernen? Das Thema Abschied begleitet uns ein Leben lang. Für Christine Westermann war es wie für viele Menschen von klein auf angstbesetzt. Erst jetzt, in einem Alter, in dem das Abschiednehmen zu einer häufig geübten Praxis wird, gelingt ihr ein offener, zugewandter Blick darauf. Mit unnachahmlichem Charme und Witz erzählt sie, wie es dazu gekommen ist. In ihrem Buch erzählt sie von großen und kleinen Verlusten. Anekdotenreich, ernst und selbstironisch zugleich erzählt Christine Westermann von Erfahrungen und Situationen, die ihre Wahrnehmung geschult und sie auf einen neuen Weg gebracht haben.
Christine Westermann, 1948 in Erfurt geboren, ist bekannt als Radio- und Fernsehjournalistin und Moderatorin der Drehscheibe, der Aktuellen Stunde und zusammen mit Götz Alsmann von Zimmer frei. Seit 2015 ist Christine Westermann Mitglied der ZDF-Sendung Das literarische Quartett.

Klosterkirche St. Mariä Himmelfahrt, Klosterstr. 55,

Karten: 15,- Euro unter: Tel. 0208 / 46 15 75 oder E-Mail: info@hillabuch.de
Eine Kooperation der Saarner Klosterbücherei und der Buchhandlung Hilberath & Lange anlässlich des 170--jährigen Bestehens der Bücherei.

Weitere Informationen: www.hillabuch.de