kultur datenbank

Suche

Ein Projekt von:

VERANSTALTUNGEN KULTURSCHAFFENDE EINRICHTUNGEN Bibliotheken Museen Musikszene VIDEOTHEK DIE KULTURDATENBANK DAS NETZWERK GO MOBILE DATENSCHUTZ HOME
PARTNER NEWS
Industriekultur in NRW
Orte, Veranstaltungen, Links und jetzt neu: die Industriegeschichte der Regionen weiter
 

Suchen
EmpfehlenEmpfehlen
DruckansichtDruckansicht
BearbeitenBearbeiten
->www.giftedfilms.de
->#ZWQuc21saWZkZXRmaWcjIyNvZm5p#


Gifted Films West GmbH
<< zurück
Film / Medien
Friesenplatz 1
50672 Köln [ Innenstadt ]
 
Gifted Films wurde von Reza Bahar Anfang 2005 in Ludwigsburg gegründet.

2012 wurde die von Reza Bahar und Nicole Ringhut in Köln gegründete Maranto Films GmbH von Reza Bahar komplett übernommen. Daraus folgte die Umbenennung der Gesellschaft in Gifted Films West GmbH dessen alleiniger Geschäftsführender Gesellschafter Reza Bahar ist.

Gifted Films sieht seinen Ursprung in der Zusammenarbeit mit Talenten, die authentische sowie fantasiereiche Geschichten erzählen wollen. Talente, die eine Gabe haben, Geschichten mit einer eigenen Handschrift zu erzählen. Daneben wird auch die Zusammenarbeit mit bereits renommierten Autoren und Regisseuren vorangetrieben, so entsteht eine Synergie zwischen etablierten und jungen Talenten. Dies spiegelt sich im Portfolio wieder. Nach dem Erfolg mit Produktionen wie TEENAGE ANGST und DER BLAUE AFFE eröffnete das Langspielfilmdebüt BASTARD von Carsten Unger die 45. Internationale Hofer Filmtage, Parallel wird die französisch-deutsch-belgische Koproduktion DIE NONNE mit Isabelle Huppert und Martina Gedeck realisiert , Regie führt der renommierte Regisseur Guillaume Nicloux. DIE NONNE feierte seine premiere im Wettbewerb der Berlinale 2013. Für 2015 und 2016 stehen weitere Eigenproduktionen an u.a. der Zweitling von Carsten Unger, ein Liebesfilm welches in den Orient spielt, sowie eine große internationale Koproduktion mit Norwegen.