kultur datenbank

Suche

Ein Projekt von:

VERANSTALTUNGEN KULTURSCHAFFENDE EINRICHTUNGEN Bibliotheken Museen Musikszene VIDEOTHEK DIE KULTURDATENBANK DAS NETZWERK GO MOBILE DATENSCHUTZ HOME
PARTNER NEWS
Industriekultur in NRW
Orte, Veranstaltungen, Links und jetzt neu: die Industriegeschichte der Regionen weiter
 

Suchen
EmpfehlenEmpfehlen
DruckansichtDruckansicht
BearbeitenBearbeiten
->www.hamburgerpuppent
->info@hamburgerpuppen

->Stadtplan
->Deutsche Bahn
Hamburger Puppentheater
<< zurück
Kinder / Jugend | Theater / Bühne
© Juliane Kühn, Oliver Heinemann
Bramfelder Straße 9
22305 Hamburg [ Nord ]
 
Kartenreservierungen unter Tel.: 23 93 45 44
U-und S-Bahn Haltestelle: Barmbek
Die ganze Welt des Figurentheaters

Kinder- und Familienprogramm
Figurentheater aus dem gesamten Bundesgebiet gastieren mit ihren Produktionen im Hamburger Puppentheater. Mal geht es hoch her auf der Bühne, mal ruhig und besinnlich. Mal bevölkern Handpuppen die Bühne, mal Stab- oder Flachfiguren oder Marionetten. Eine Produktion favorisiert das Tischtheater eine andere verschiedene offene Spielformen. Eine Bühne mischt die Möglichkeiten in neuer, vielleicht ungewohnter Weise, eine andere hat sich einer bekannten Form verschrieben. Das Figurentheater ist vielfältig und überraschend in seinen Formen und Themen.
Alle Stücke orientieren sich an den Erlebnis- und Erfahrungswelten der Kinder. Achten Sie gerne auf die gegebenen Altersempfehlungen.
Am Dienstag- und Mittwochvormittag, in der Vorweihnachtszeit auch am Donnerstag, lädt das Hamburger Puppentheater vorrangig Gruppen aus Kindertagesstätten und Schulen zum Theatererlebnis ein. Selbstverständlich sind aber auch hier private Gäste gern gesehen!
Am Sonntag gastieren die Figurentheaterbühnen „Familien-freundlich“ um 11 und 15 Uhr im Haus in Barmbek.


Abendprogramm
Theater mit Puppen, Figuren und Objekten übt auch auf Erwachsene eine große Faszination aus: Gerade noch hatte man in erster Linie Augen für den Puppenspieler auf der Bühne und dann, fast unmerklich, rückt dieser in den Hintergrund. Die Aufmerksamkeit richtet sich mehr und mehr auf die gespielte Figur. Sie entwickelt ein Eigenleben, zeigt ihren Charakter, wird lebendig und fängt die Zuschauer*innen ein. Man erliegt dem Charme der Puppe. Probieren Sie dieses vielleicht noch unentdeckte Vergnügen doch einfach einmal aus.


Puppenbau und Puppenspiel
Workshops rund um die Themen „Figurenbau“ und „Puppenspiel“ -für Kindertagesstätten, Schulen und Einzelpersonen sowie als anerkannte Fortbildung für Pädagoginnen und andere Multiplikatoren- können unter Tel.: 040 - 23 93 46 00 oder bildung@hamburgerpuppentheater.de gebucht werden.
Spezielle Themenworkshops entnehmen Sie bitte der Web-Seite.