kultur datenbank

Suche

Ein Projekt von:

VERANSTALTUNGEN KULTURSCHAFFENDE Bildende Künstler Musiker Theaterschaffende Filmschaffende EINRICHTUNGEN VIDEOTHEK DIE KULTURDATENBANK DAS NETZWERK GO MOBILE DATENSCHUTZ HOME
PARTNER NEWS
Industriekultur in NRW
Orte, Veranstaltungen, Links und jetzt neu: die Industriegeschichte der Regionen weiter
 

Suchen
EmpfehlenEmpfehlen
DruckansichtDruckansicht
BearbeitenBearbeiten
Dagny Dewath
Theater
Dagny Dewath wurde 1981 in Berlin geboren und absolvierte ihre Schauspielausbildung an der Folkwang Hochschule im Studiengang Schauspiel Bochum. Ihr Debüt gab sie bereits während der Ausbildung am Düsseldorfer Schauspielhaus unter der Regie von Konstanze Lauterbach. Wenig später folgte die "Kleinbürgerhochzeit" am Schauspielhaus Bochum als Abschlussproduktion der Folkwang Hochschule. Der Jahrgang gewann mit dem Stück beim deutschsprachigen Schauspielschultreffen den Ensemble- und den Publikumspreis. 2009 war Dagny Gründungsmitglied des Rottstraße5-Theaters in Bochum und entwickelte dort unter der Leitung von Arne Nobel unter anderem ihren erfolgreichen Soloabend "S.-Requiem für Sylvia Plath".
Seit 2008 arbeitet sie regelmäßig am Bochumer Schauspielhaus, Westfälischen Landestheater und am Schauspiel Essen; unter anderen mit den Regisseuren Wolf-Dietrich Sprenger, Konstanze Lauterbach, Kristo Sagor, Katrin Herchenröther und Henner Kallmeyer. In zahlreichen Film- und Fernsehproduktionen spielte sie unter der Regie von Axel Sand, Martin Gies, Thomas Nennstiel, Martin Schreier, Sigi Rothemund, Arne Feldhusen, Sven Unterwald u.v.a. Am prinz regent theater ist sie als Desdemona in "Othello" zu sehen.
www.dagnydewath.de
Dagny Dewath wurde 1981 in Berlin geboren und absolvierte ihre Schauspielausbildung an der Folkwang Hochschule im Studiengang Schauspiel Bochum. Ihr Debüt gab sie bereits während der Ausbildung am Düsseldorfer Schauspielhaus unter der Regie von Konstanze Lauterbach. Wenig später folgte die ''Kleinbürgerhochzeit'' am Schauspielhaus Bochum als Abschlussproduktion der Folkwang Hochschule. Der Jahrgang gewann mit dem Stück beim deutschsprachigen Schauspielschultreffen den Ensemble- und den Publikumspreis. 2009 war Dagny Gründungsmitglied des Rottstraße5-Theaters in Bochum und entwickelte dort unter der Leitung von Arne Nobel unter anderem ihren erfolgreichen Soloabend ''S.-Requiem für Sylvia Plath''.
Seit 2008 arbeitet sie regelmäßig am Bochumer Schauspielhaus, Westfälischen Landestheater und am Schauspiel Essen; unter anderen mit den Regisseuren Wolf-Dietrich Sprenger, Konstanze Lauterbach, Kristo Sagor, Katrin Herchenröther und Henner Kallmeyer. In zahlreichen Film- und Fernsehproduktionen spielte sie unter der Regie von Axel Sand, Martin Gies, Thomas Nennstiel, Martin Schreier, Sigi Rothemund, Arne Feldhusen, Sven Unterwald u.v.a. Am prinz regent theater ist sie als Desdemona in ''Othello'' zu sehen. www.dagnydewath.de