kultur datenbank

Suche

Ein Projekt von:

VERANSTALTUNGEN KULTURSCHAFFENDE Bildende Künstler Musiker Theaterschaffende Filmschaffende EINRICHTUNGEN VIDEOTHEK DIE KULTURDATENBANK DAS NETZWERK GO MOBILE DATENSCHUTZ HOME
PARTNER NEWS
Industriekultur in NRW
Orte, Veranstaltungen, Links und jetzt neu: die Industriegeschichte der Regionen weiter
 

Suchen
EmpfehlenEmpfehlen
DruckansichtDruckansicht
BearbeitenBearbeiten
sarahbraeuer@yah...
Sarah Bräuer
Absolventin 2013. Sarah Bräuer wächst in den Bergen auf. Im Anschluss arbeitet sie in einer Schlosserei in Berlin. Während sie Geisteswissenschaften in Düsseldorf studiert und für eine globale Unternehmensberatung tätig ist, schreibt sie erste Kurzgeschichten. An der Volksbühne Berlin arbeitet sie mit Christoph Schlingensief und studiert anschließend Drehbuch bei Professor Michael Gutmann. Abschlussdrehbuch: HANNAH.
Sie war an der Stoffentwicklung der Kinofilme LOS ÁNGELES (2014 Berlinale – R: Damian John Harper) und DER ROTE PUNKT (2008 Montréal – R: Marie Miyayama) beteiligt sowie Co-Autorin von I REMEMBER (2015 Berlinale – R: Janna Ji Wonders), EIN FOTO VON UNS (2014 Max Ophüls – R: Ferdinand Arthuber) und NEBENEINANDER (2010 Max Ophüls – R: Christoph Englert).
2014 war sie künstlerische Mitarbeiterin am Lehrstuhl Drehbuch der HFF München.
Zwischen 2015 und 2018 realisierte sie als Producerin bei Phantomfilm unter anderem drei Staffeln der Webserie DER LACK IST AB (Amazon Prime).
Sarah Bräuer arbeitet als freie Autorin.