kultur datenbank

Suche

Ein Projekt von:

VERANSTALTUNGEN KULTURSCHAFFENDE Bildende Künstler Musiker Theaterschaffende Filmschaffende EINRICHTUNGEN VIDEOTHEK DIE KULTURDATENBANK DAS NETZWERK GO MOBILE DATENSCHUTZ HOME
PARTNER NEWS
Industriekultur in NRW
Orte, Veranstaltungen, Links und jetzt neu: die Industriegeschichte der Regionen weiter
 

Suchen
EmpfehlenEmpfehlen
DruckansichtDruckansicht
BearbeitenBearbeiten
Christoph van Hal
Geboren 1977 in Essen. Er erhielt seine musikalische Ausbildung an der Folkwangschule Essen sowie durch ein Jazz/Rock/Pop-Studium an der HMTM Hannover. Als Multiinstrumentalist war er von 2005 bis 2009 mit der Band „Wir sind Helden“ auf Tour. Neben seiner Tätigkeit als Musiker komponiert und arrangiert er für diverse Künstler*innen wie Paddy Kelly, Klaas Heufer Umlauf, Marquess, Supertalent und viele weitere. Musikalische Leitung des Club XL der Staatsoper Hannover, Weihnachtsraptorium, TV & Kinomusik, u.v.m. Außerdem spielt van Hal mit dem Poesie-Pop-Duo „milou & flint“ (Kulturbotschafter der Stadt Hannover ) mehr als 50 Konzerte im Jahr.

Am Schauspiel Hannover ist er in der Spielzeit 2019/20 als Musiker in „Ronja Räubertochter" (Regie: Nina Mattenklotz) sowie in „Was ihr wollt" (Regie: Ronny Jakubaschk) zu erleben.