kultur datenbank

Suche

Ein Projekt von:

VERANSTALTUNGEN KULTURSCHAFFENDE Bildende Künstler Musiker Theaterschaffende Filmschaffende EINRICHTUNGEN VIDEOTHEK DIE KULTURDATENBANK DAS NETZWERK GO MOBILE DATENSCHUTZ HOME
PARTNER NEWS
Industriekultur in NRW
Orte, Veranstaltungen, Links und jetzt neu: die Industriegeschichte der Regionen weiter
 

Suchen
EmpfehlenEmpfehlen
DruckansichtDruckansicht
BearbeitenBearbeiten
Erik Konertz
Erik Konertz, geboren 1996, studierte Posaune an der Hochschule für Künste Bremen bei Ed Kröger, Ingo Lahme, Sebastian Hoffmann und Christof Lehan. Seit 2019 studiert er den Dr. Langner Jazzmaster an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg u.a. bei Nils Wogram. Er war drei Jahre Mitglied des Landesjugendjazzorchesters Hamburg unter der Leitung von Lars Seniuk, der auch sein Lehrer und Förderer wurde. Er ist seit 2018 Mitglied im Bundesjazzorchester (BuJazzO). Als Gastmusiker bewegt er sich in den unterschiedlichen Stilistiken von Klassik über Neue Musik bis zur Folk-Pop Band NIA. Neben seiner Arbeit mit kleineren Jazzformationen spielt er Produktionen am Theater Bremen, sowie als Aushilfe bei diversen Bigbands, u.a. dem Jazzkombinat Hamburg und ist Teil des international beachteten Posaunenquartetts TB4 (mit Wolfram Blum, Hans Kämper und Andreas Meier-Krüger).